facebook Twitter Youtube RSS

Leipzig

Blick hinter die Kulissen der GRASSI Museen zum Tag der Restaurierung

Blick hinter die Kulissen der GRASSI Museen zum Tag der RestaurierungLeipzig. Die drei Museen im GRASSI laden zum Europäischen Tag der Restaurierung am 13. Oktober 2019 ihre Gäste zu einem Blick hinter die Kulissen der Museumsarbeit ein.

Sport

HC Leipzig erwartet den Ligaprimus der letzten Jahre

HC Leipzig erwartet den Ligaprimus der letzten JahreLeipzig. Nach zwei spielfreien Wochenenden empfängt der HC Leipzig am Sonntag, den 13. Oktober, das beste Zweitliga-Team der vergangenen Jahre, die Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten.

An Silvester Einschränkungen im Netz der LVB im Süden Leipzigs

am . Veröffentlicht in Leipzig

An Silvester Einschränkungen im Netz der LVB im Süden LeipzigsLeipzig. Die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) werden in der Silvesternacht das Connewitzer Kreuz nicht anfahren, auch Markkleeberg wird nicht von Straßenbahnen angefahren.

 


In der Zeit vom 31.Dezember 2013 23 Uhr und dem 1.Januar 2014 4 Uhr wird wegen zu erwartender Ereignisse das Connewitzer Kreuz von der LVB weder von Straßenbahnen noch von Bussen angefahren. Alle Fahrten enden an der Haltestelle HTWK. Daher verkehren auch im Bereich Markkleeberg-Ost und Markkleeberg-West in dieser Zeit keine Straßenbahnen. Auch die dafür eingesetzten Ersatzbusse werden das gesamte Gebiet um das Connewitzer Kreuz weiträumig umfahren.
Die Straßenbahnlinie 9 verkehrt in dieser Zeit von Thekla bis zur Haltestelle HTWK und von dort aus über die Karl-Liebknecht-Straße weiter als Straßenbahnlinie 11 bis Schkeuditz. Die Straßenbahnlinie 11 verkehrt von Schkeuditz bis zur Haltestelle HTWK und weiter als Straßenbahnlinie 9 über die Arthur-Hoffmann-Straße nach Thekla. Für die entfallenden Straßenbahnlinien nach und von Markkleeberg sind zwischen Markkleeberg-Ost und Markkleeberg-West Ersatzbusse im Einsatz.
Dabei können die Haltestellen Pfeffingerstraße, Connewitz Kreuz, Mathildenstraße, Koburger Brücke, Wildpark und Forsthaus Raschwitz nicht bedient werden. Dafür werden Ersatzhaltestellen an den Kreuzungsbereichen Arthur-Hoffmann-/Arno-Nitzsche-Straße, Arthur-Hoffmann-/Richard-Lehmann-Straße angefahren.
Die Buslinie 70 fährt bei den Fahrten ab 22:14 Uhr ab Mockau-West verkürzt bis zur Haltestelle HTWK. Die Buslinie 89 fährt beginnend mit der Fahrt um 23:02 Uhr ab Hauptbahnhof verkürzt bis und von der Haltestelle HTWK. Auch für den Nachtbus N9 werden Umleitungen notwendig.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen