facebook Twitter Youtube RSS

Leipzig

Kleiner Elefantenbulle im Zoo Leipzig auf den Namen Bền Lòng getauft

Kleiner Elefantenbulle im Zoo Leipzig auf den Namen Bền Lòng getauftLeipzig. Der am 25. Januar 2019 im Zoo Leipzig geborene Elefantenbulle ist auf den Namen Bền Lòng getauft worden.

Sport

Ralf Rangnick verlässt RB Leipzig

Ralf Rangnick verlässt RB LeipzigLeipzig. Der bisherige Sportdirektor von RB Leipzig, Ralf Rangnick, wechselt zum 1. Juli 2019 auf eigenen Wunsch als “Head of Sport and Development Soccer“ zu Red Bull.

SC DHfK Leipzig gelingt erster Auswärtssieg der Saison

am . Veröffentlicht in Handball

SC DHfK Leipzig gelingt erster Auswärtssieg der SaisonLeipzig. Die Bundesliga-Handballer des SC DHfK Leipzig haben am Wochenende mit einem souveränen 24:15 (11:9)-Sieg bei der SG BBM Bietigheim ihren ersten Auswärtserfolg der Saison erkämpfen können.

 

 

Nach der WM-Pause sind die Leipziger Bundesliga-Handballer mit einem Erfolgserlebnis in das neue Jahr gestartet. Der 24:15-Erfolg in Bietigheim bedeutete nicht nur den ersten Auswärtssieg der Saison, zugleich kassierten die Leipziger so wenig Tore wie noch nie in der Handball-Bundesliga. “Das war heute einer der wichtigsten Siege, den ich mit unserer Mannschaft bisher feiern durfte und darum bin ich überglücklich“, so DHfK-Trainer Andre Haber nach dem Spiel.
Von Beginn an war der SC DHfK das bestimmende Team auf dem Feld, führte nach einer Viertelstunde mit 6:4. Erfolgreichster Werfer in dieser Phase war Philipp Weber, der vier seiner acht Tore in den ersten 15 Spielminuten erzielte. Bietigheim konnte zwar noch einmal zum 9:9 ausgleichen, danach gaben die Gäste aus Leipzig ihre Führung aber nicht mehr aus der Hand. Spätestens beim 19:13 eine Viertelstunde vor Spielende war das Spiel zugunsten der DHfKler entschieden.
Bereits am morgigen Donnerstag wartet ein weiteres Auswärtsspiel auf die Leipziger, die dann in Göppingen antreten müssen. Um sich optimal auf diese Begegnung vorbereiten zu können und sich die Strapazen von mehr als 1000 Reisekilometern zu ersparen, blieb der SC DHfK Leipzig gleich in der Region. Dank der freundlichen Unterstützung von Liga-Kontrahent TVB Stuttgart können sich André Haber und seine Männer vor Ort auf die Partie am Donnerstag gegen FRISCH AUF! Göppingen vorbereiten.
Am 3. März steht dann das erste Heimspiel des Jahres 2019 auf dem Spielplan des SC DHfK Leipzig.

SC DHfK: Putera, Viladsen; Binder 3 Tore, Janke 1, Weber 8/ davon 1 Siebenmeter, Pieczkowski 2, Jurdzs, Semper 2, Roscheck, Wiesmach 6/2, Milosevic 2, Gebala, Krzikalla, Rojewski, Esche

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen