facebook Twitter Youtube RSS

Leipzig

Am Samstag ist Lange Nacht auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt

Am Samstag ist Lange Nacht auf dem Leipziger WeihnachtsmarktLeipzig. Erstmals wird es an diesem Samstag, den 15. Dezember, im Rahmen des Südtiroler Wochenendes, auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt eine Lange Nacht geben.

Sport

SC DHfK Leipzig empfängt TBV Lemgo

SC DHfK Leipzig empfängt TBV LemgoLeipzig. Am heutigen Sonntag erwarten die Bundesligahandballer des SC DHfK Leipzig mit dem TBV Lemgo einen starken Traditionsverein in der Arena Leipzig.

Wochen der Wahrheit für den HC Leipzig

am . Veröffentlicht in Handball

Wochen der Wahrheit für den HC LeipzigLeipzig. Der HC Leipzig ist mit acht klaren Siegen in die Saison 2018/19 gestartet. Doch erst die letzten drei Spiele der Hinrunde werden Aufschluss über den Verlauf der Saison geben können.

 

 

In den ersten acht Spielen der Saison zeichnete sich ein deutliches Bild ab: spätestens in der zweiten Halbzeit waren die Handballerinnen des HC Leipzig ihrem Gegner überlegen und sicherten sich so acht Siege in Folge. Am heutigen Samstag könnte es schwerer werden, beide Punkte mit nach Leipzig zu holen, die Leipzigerinnen treten beim Tabellenzweiten, der SG TSG/DJK Mainz-Bretzenheim, zum Auswärtsspiel an. Bretzenheim hat sieben Siege auf dem Konto, einzig das Eröffnungsspiel in Eddersheim ging verloren. Eine Woche später fahren die Leipzigerinnen bereits wieder nach Mainz zum Spiel gegen die zweite Mannschaft des Bundesligisten Mainz 05, derzeit Tabellenfünfter, und am 9. Dezember erwartet der HC Leipzig in der Sporthalle Brüderstraße den Dritten der Liga, die HSG Kleenheim-Langgöns, zum letzten Spiel der Hinrunde.

Auch in Bretzenheim wollen die HCL-Spielerinnen am Ende jubeln können

Auch in Bretzenheim wollen die HCL-Spielerinnen am Ende jubeln können

Drei heiße Wochenenden stehen dem HCL also bevor, auch Trainer Jacob Dietrich ist vor dem Spiel in Mainz vorsichtig. “Mainz-Bretzenheim hat eine starke Mannschaft, die in den vergangenen Wochen alle Partien souverän für sich entscheiden konnte. Dazu haben sie den Vorteil, zu Hause zu spielen und sind als Mannschaft wesentlich eingespielter und erfahrener als wir“, so der Leipziger Trainer, der aber dennoch den Sieg als Ziel ausgibt: “Trotzdem wollen wir uns natürlich so teuer wie möglich verkaufen und mit unseren Stärken die Partie möglichst lange offen. Wenn uns das gelingt, haben wir wieder die Chance auf zwei weitere Punkte.“
Spielbeginn in Bretzenheim ist um 19:30 Uhr. Für alle, die nicht nach Bretzenheim fahren können, wird es einen Livestream des Spiels auf dem Youtube-Kanal “Handball Girls“ geben.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen