facebook Twitter Youtube RSS

Leipzig

Leipziger Elefantenherde erhielt Zuwachs

Leipziger Elefantenherde erhielt ZuwachsLeipzig. Seit dieser Woche hat de Elefantenherde des Leipziger Zoos zwei neue Mitglieder. Die beiden Elefantenkühe Thura (geb. 18. April 1974 in Hamburg) und Tochter Rani (geb. 03. Juli 2009 in Hamburg) sind am Dienstagabend wohlbehalten aus dem Tierpark Hagenbeck eingetroffen.

Sport

Erste Vorentscheidungen im German TourenWagen Cup bei den Wertungsläufen auf dem Eurospeedway Lausitz

Erste Vorentscheidungen im German TourenWagen Cup bei den Wertungsläufen auf dem Eurospeedway LausitzKlettwitz. Bei wechselnden Wetterbedingungen auf dem Lausitzring zeigten die Piloten des German TourenWagen Cup am vergangenen Rennwochenende wieder tolle Zweikämpfe und zwei spannende Rennen.

"Lange Nacht des Sports" kommt nach Leipzig

am . Veröffentlicht in Sport

Leipzig. Im nächsten Jahr wird sich ein weiteres Event in Leipzigs Veranstaltungskalender einreihen. Nach München und Dresden bekommt nun auch Leipzig eine "Lange Nacht des Sports".

KWL startet mit Arbeiten am Bauerngraben

am . Veröffentlicht in Leipzig

Leipzig. Auf Grundlage von Abstimmungen zwischen dem Amt für Umweltschutz  der Stadt Leipzig, dem Kleingartenverein Prießnitz-Morgenröthe e.V. sowie der KWL - Kommunale Wasserwerke Leipzig GmbH beginnt das Unternehmen am heutigen Tag mit den Arbeiten am Bauerngraben. Um die Ursache von Überflutungen einzelner Kleingärten bei starken Regenereignissen zu beheben, investiert die KWL bis April 2008 etwa 750.000 Euro in den Bau des Rechenbauwerks in der Rietschelstraße, die Verlängerung des Regenauslaufs der KWL sowie in die Sanierung des Entlastungskanals.


Kabinett berät über Arbeitslosengeld I

am . Veröffentlicht in Politik

Berlin. Bei der Bundesregierung steht heute die längere Bezugsdauer des Arbeitslosengeldes I auf dem Programm. Demnach sollen Erwerbslose über 58 Jahre die Leistungen künftig bis zu 24 Monate bekommen.

Vorstand des FC Sachsen Leipzig ruft zur Besonnenheit auf

am . Veröffentlicht in Leipzig

Leipzig. Nach dem Überfall von bis zu 60 Vermummten auf eine Weihnachtsfeier von Anhängern des FC Sachsen Leipzig in der Vereinsgaststätte "Sachsenstube" am Kunze-Sportpark ruft die Vereinsführung zur Besonnenheit auf. In einer Stellungnahme verurteilt der Vorstand den Vorfall. Man werde sich am morgigen Dienstag mit Vertretern der Fan-Szene des FC Sachsen Leipzig die weitere Vorgehensweise beraten. Die eigenen Anhänger rief die Vereinsführung dazu auf,  auf  unbedachten Racheaktionen zu verzichten, besonnen zu bleiben und keine Eskalation der Gewalt heraufzubeschwören.

Zoo Leipzig meldet Nachwuchs

am . Veröffentlicht in Leipzig

zoohaupteing.jpgLeipzig. Der Leipziger Zoo hat erneut Zuwachs bekommen. Nach den Geburten bei den Giraffen, Lippenbären, Anoas, Tigern, Schimpansen, Krauskopfpelikanen, Rotduckern und Hyänen gab es jetzt auch Orang-Utans wieder Nachwuchs.

Beethovenstraße nach Umgestaltung freigegeben

am . Veröffentlicht in Leipzig

Leipzig. Die Bauarbeiten in der Beethovenstraße sind abgeschlossen. Seit heute (10. Dezember), 15 Uhr, sind die mit den Baumaßnahmen verbundene Vollsperrung sowie die Verkehrseinschränkungen in der Grassistraße aufgehoben. Seit dem 10. September war der Abschnitt zwischen Wilhelm-Seyfferth- und Grassistraße – d.h. im Bereich zwischen dem Geisteswissenschaftlichen Zentrum und der Universitätsbibliothek – umgebaut worden.

Bahn und GDL verhandeln über eigenständigen Tarifvertrag

am . Veröffentlicht in Wirtschaft

bahn23.jpgFrankfurt am Main. Medienberichten zufolge nehmen Bahn und Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) heute in Frankfurt die Verhandlungen für einen eigenständigen Tarifvertrag auf. Nach monatelangem Tarifkonflikt soll nun auf Basis des Moderatorenergebnisses vom 27. August 2007 bis Ende Januar eine Lösung gefunden werden.

Klimawandel trifft Sachsens Wälder

am . Veröffentlicht in Sachsen

Dresden. der Klimawandel setzt den Bäumen im Freistaat besonders zu. Hätten sich der Zustand der Bäume in den letzten Jahren verbessert und zunehmend stabilisiert, sei es im letzten Jahr wieder etwas bergab gegangen, so das Umweltministerium in Dresden.

LE-news-NET Banner