facebook Twitter Youtube RSS

Produktionsstart des BMW 2er Active Tourer in Leipzig

am . Veröffentlicht in Wirtschaft

Produktionsstart des BMW 2er Active Tourer in LeipzigLeipzig/ München. Im Leipziger BMW-Wewrk begann am heutigen Dienstag die Produktion des auf der AMI - Auto Mobil International im Mai vorgestellten 2er Active Touring.

 

 

Das neue Modell läuft im Werk zusammen mit anderen Fahrzeugen der BMW 1er und 2er Reihe sowie mit dem BMW X1 über eine Fertigungslinie. Einzig für den Karosseriebau kam aufgrund der neuen Fahrzeugarchitektur und des Frontantriebkonzepts, das erstmals von BMW eingesetzt wird, ein separater Fertigungsbereich hinzu. “Mit dem Start des BMW 2er Active Tourer sichern wir langfristig die Auslastung unseres Werks und damit unsere Arbeitsplätze“, so Werkleiter Dr. Milan Nedeljkovic. “Mehr noch: Durch die Integration dieses und anderer Modelle sowie durch eine erhöhte Fertigungstiefe im Werk konnten wir unseren Personalstamm von 2.600 Mitarbeitern im Jahr 2011 auf heute 4.000 ausbauen.“

Produktionsstart des BMW 2er Active Tourer in Leipzig

Mit der Frontantriebsarchitektur und dem Angebot von 3-Zylinder-Motoren betritt BMW einmal mehr Neuland und vertraut dabei wie bereits beim BMW i3 und BMW i8 auf den Standort Leipzig, um die Neuheiten auf die Straße zu bringen. “Die Integration des BMW 2er Active Tourer stellt unser Werk weiterhin langfristig auf zwei stabile Säulen“, betonte Nedeljkovic. “Zum einen fertigen wir damit klassische Automobile der Kompaktklasse in hocheffizienten Strukturen langfristig weiter in Deutschland. Und zum anderen treiben wir in Leipzig innovativen Automobilbau in Bezug auf alternative Antriebe und Leichtbau mit Carbon  weiter voran.“

(ssc)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen