facebook Twitter Youtube RSS

HTWK Leipzig richtet 2012 Hochschulmeisterschaften im Hallenfußball und Volleyball-Mixed aus

am . Veröffentlicht in Volleyball

HTWK Leipzig richtet 2012 Hochschulmeisterschaften im Hallenfußball und Volleyball-Mixed ausLeipzig. Die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) Leipzig richtet am 25.Januar bzw. 27.Januar die sächsischen Hochschulmeisterschaften im Hallenfußball und Volleyball Mixed aus.

 

 

 

 

Die sächsische Hochschulmeisterschaft im Fußball wird am 25.Januar ab 11 Uhr in der Soccerworld Leipzig ausgetragen. Insgesamt werden zu dem Turnier vier Frauen- und zwölf Herrenmannschaften erwartet. Die HTWK selbst schickt sowohl ein Frauen- als auch ein Männerteam ins Rennen.
Zwei Tage später, am 27.Januar ab 9 Uhr, treffen sich die Mixed-Mannschaften im Volleyball, um den sächsischen Hochschulmeister zu küren. Die Spiele werden ab 9 Uhr in der Sporthalle der HTWK Leipzig, Arno-Nitzsche-Straße 29, ausgetragen. Für das Volleyballturnier sind acht Mannschaften angemeldet.
Die Meisterschaften sind Teil des sächsischen Wettkampfsystems auf Hochschulebene, an dem 24 sächsische Bildungseinrichtungen teilnehmen. Die Organisation wird von der Landeskonferenz Hochschulsport Sachsen (LHS) e.V. als Dachverband des Hochschulsports in Sachsen übernommen.
Die HTWK Leipzig hat seit Gründung der LHS e.V. im Jahr 1990 die Fußballmeisterschaften bis auf wenige Ausnahmen ausgerichtet. Seit 2006 haben die Vertreter des Hochschulsports der HTWK Leipzig das Amt des “Disziplinchef Volleyball“ inne. Die Mixed Meisterschaften richtet die HTWK Leipzig bereits zum 6. Mal aus.

(ssc)

Diesen Beitrag teilen
FacebookTwitterLinkedInGoogle Plus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen