facebook Twitter Youtube RSS

Jugendarbeit im Fokus des Rugby Clubs Leipzig

am . Veröffentlicht in Rugby‎

Jugendarbeit im Fokus des Rugby Clubs LeipzigLeipzig. Am Sonntag, den 8. März, führt der RC Leipzig im Rahmen  der “Nachwuchs Mitteldeutschen 7er Meisterschaft im Rugby“  den ersten Rugbytag in Leipzig Stahmeln durch.

 

 

Der Rugbytag soll der Verbesserung der Jugendarbeit und zur kontinuierlichen Förderung des Rugbysports in Vereinen und Schulen dienen. “Wir geben den Kindern die Möglichkeit gemeinsam zu Trainieren, zu Spielen  und Spaß am Rugby zu haben, egal ob ’kleiner Profi’ oder ’Newcomer’“, so RCL-Präsident Karsten Heine zum Hintergrund der Aktion.
In den Altersklassen U 10 bis U 16 können die jungen Rugger gemeinsam an verschiedenen Trainingsstationen Rugby kennen lernen, ihr Können verbessern und Neues dazu lernen.
Nach dem Trainingsblock wird das Gelernte gleich in die Tat umgesetzt und in gemeinsamen Spielen sollen der Spaß am Rugby gefördert und neue Impulse mit nach Hause genommen werden.
Anmelden kann sich jeder Interessierte, Vereine oder Schulen, unabhängig vom Geschlecht und davon, ob er mit vollen Mannschaften oder mit einzelnen Spielern kommt.
Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des RC Leipzig unter www.leipzig-rugby.de.

(ine)

Diesen Beitrag teilen
FacebookTwitterLinkedInGoogle Plus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen