facebook Twitter Youtube RSS

Buh-Rufe für Xavier Naidoo und Kool Savas beim Bundesvision Song Contest

am . Veröffentlicht in TV / Hörfunk

Buh-Rufe für Xavier Naidoo und Kool Savas beim Bundesvision Song Contest Berlin. Am Freitagabend fuhren Xavier Naidoo und Kool Savas einen glanzlosen Favoritensieg beim Bundesvision Song Contest 2012 ein, dies quittierten die Zuschauer in der Max-Schmeling-Halle mit Buh-Rufen.

 

 

Mit der Teilnahme von “Xavas“ standen eigentlich schon im Vorfeld die Sieger des Wettbewerbes fest. Dies stieß wenig später auch auf den Unmut des Publikums in der Berliner Max-Schmeling-Halle. Die Zuschauer brachten dies durch Pfeifen und Buh-Rufe deutlich zum Ausdruck, als ständig die Punkte an die “Alten Hasen“ der Showbranche gingen.  
Stefan Raab, der Initiator und Moderator der ProSieben-Show appellierte an die Zuschauer, dass sie sich fair gegenüber den Künstlern verhalten sollten.
Die Reaktion der Zuschauer war aber mehr als verständlich. Durch die Teilnahme eines so bekannten Künstlers wie Xavier Naidoo sahen Zuschauer die anderen Teilnehmer um ihre Gewinnchance gebracht. Wer Nachwuchskünstlern eine Bühne geben will, muss damit rechnen dies nach hinten losgehen könnte. Aber auch Xavier Naidoo hätte der Fairness halber auf eine Teilnahme an dem Wettbewerb verzichten können.

 

Buh-Rufe für Xavier Naidoo und Kool Savas beim Bundesvision Song Contest


Auf dem zweiten Platz kam die Berliner Band “Laing“, die allerdings für Sachsen ins Rennen ging. Dabei ist es auch kaum vorstellbar, dass nicht auch in Sachsen gute Künstler gibt. Die vier Berlinerinnen sorgten aber trotzdem für eine Überraschung und gelten als Entdeckung des Abends.  Zumindest belegten die Berliner Mädels für Sachsen mit dem Song "Morgens bin ich immer müde" einen respektablen zweiten Platz belegen.

(msc)


Diesen Beitrag teilen
FacebookTwitterLinkedInGoogle Plus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen