facebook Twitter Youtube RSS

José Carreras Gala ab 2013 nicht mehr vom MDR in Leipzig

am . Veröffentlicht in TV / Hörfunk

José Carreras Gala ab 2013 nicht mehr vom MDR in Leipzig Leipzig. Die José Carreras Gala soll ab dem kommenden Jahr nicht mehr vom MDR produziert werden. Ob die Gala damit nicht mehr in Leipzig stattfinden wird blieb bislang offen.

 

 

 

 

Seit Jahren sammelt die José-Carreras-Leukämie-Stiftung in der Vorweihnachtszeit mit ihrer Spendengala Gelder zugunsten krebskranker Kinder. Seit 1995 wurde diese Gala unter Beteiligung von José Carreras und vielen Prominenten Gästen in Leipzig veranstaltet.
Nachdem der MDR am Freitag bekanntgegeben hatte, dass die Gala in diesem Jahr zum letzten Mal in der ARD zu sehen sein wird, erklärte die Stiftung, dass  José Carreras sich nicht vom deutschen Publikum verabschiedet, sondern in den kommenden Jahren auch weiterhin aktiv für den wichtigen Kampf gegen Leukämie einstehen werde.

 

José Carreras Gala ab 2013 nicht mehr vom MDR in Leipzig


In der Mitteilung des MDR hieß es jedoch nur, dass die Gala nicht nicht mehr in der ARD zu sehen sein wird. Die Stiftung ließ aber offen, wo und mit wem die Show ab dem kommenden Jahr produziert wird.
Die 17. Spenden-Gala in Leipzig spielte im vergangenen Jahr rund 6,4 Millionen Euro für den Kampf gegen die Leukämie ein. In diesem Jahr wird die Gala am 13. Dezember noch einmal ab 20:15 Uhr live im Ersten zu sehen sein.

(msc)


Diesen Beitrag teilen
FacebookTwitterLinkedInGoogle Plus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen