facebook Twitter Youtube RSS

Andrang in den Lotto-Annahmestellen - Eurojackpot steigt kommenden Freitag auf 43 Millionen

am . Veröffentlicht in Dies und Das

Andrang in den Lotto-Annahmestellen - Eurojackpot steigt kommenden Freitag auf 43 MillionenMünster/Leipzig. Bis zum Freitag wird mit einem großen Andrang auf die Lotto-Annahmestellen erwartet, denn der Eurojackpot am kommenden Freitag (29.08.2014) steigt auf 43 Millionen Euro, da er auch in der vergangenen Woche nicht geknackt wurde.

 

Auch bei der letzten Ziehung der europäischen Lotterie “Eurojackpot“, die am Freitag, dem 22. August 2014 gezogen wurde, konnte der Jackpot nicht geknackt werden. Zwar fehlte einem Spieler aus Nordrhein-Westfalen nur eine der beiden Eurozahlen, um den Jackpot zu knacken und so einen Millionengewinn für sich zu verbuchen, doch die Gewinnsumme von 675.905,70 Euro dürfte ihn etwas entschädigt haben. Er hatte nicht einmal die Zahlen selbst gewählt, denn er nutzte einen Quicktipp für 18,50 Euro Spieleinsatz.

Am kommenden Freitag (29. August 2014) steht der Jackpot nun bei 43 Millionen Euro. Dies ist einer der höchsten Jackpots, der bisher in Deutschland zur Ausspielung kam. Es ist die zehnte Ziehung in Folge der aktuellen Jackpotphase. “Bereits in der letzten Woche hat die Anzahl der Spielteilnehmer deutlich zugelegt, wie immer in solchen Jackpotphasen. Für den kommenden Freitag erwarten wir, dass sich in einigen Annahmestellen auch Warteschlangen bilden, da viele Tipper ihren Spielschein erst kurz vor der Ziehung am Freitag abgeben. Wir empfehlen deshalb den Spielinteressierten ihren Tipp ggf. bereits am Donnerstag in einer der Lotto-Annahmestellen abzugeben.“, erklärte Axel Weber, Sprecher von Eurojackpot in diesem Zusammenhang.

Andrang in den Lotto-Annahmestellen - Eurojackpot steigt kommenden Freitag auf 43 Millionen

Der höchste Jackpot, der von einem einzelnen Spieler im Eurojackpot gewonnen wurde, betrug 46.079.338,80 € und ging am 12. April 2013 an einen Spieler im Rhein-Main-Gebiet. Dies war auch der höchste Einzelgewinn in der deutschen Lottogeschichte.

Der höchste Jackpot im “Eurojackpot“ in Höhe von 57.275.841,60 Euro ging am 4. April diesen Jahres an eine Tippgemeinschaft aus Finnland.

(msc)

 

 

Diesen Beitrag teilen
FacebookTwitterLinkedInGoogle Plus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen