facebook Twitter Youtube RSS

Ingolf Neumann zum Vorsitzenden der Cheerleadervereinigung Sachsen wiedergewählt

am . Veröffentlicht in Vereinsleben

Ingolf Neumann zum Vorsitzenden der Cheerleadervereinigung Sachsen wiedergewähltDresden. Am 3. Mai 2009 wurde auf dem Landescheerleadertag des AFVS e.V. Ingolf Neumann (Cheerleader und Tanzgruppen Leipzig e.V.) als Vorsitzender der Cheerleadervereinigung Sachsen (CVSachsen) bestätigt. Neu im Vorstand ist die stellvertretende Vorsitzende, Juliane Werner von den Dresden Monarchs.




Beide wurden einstimmig von den anwesenden Vereinen gewählt. Neben den Wahlen stand die Planung der weiteren Arbeit für 2009 und 2010 auf dem Programm. Als zentrale Aufgabe wurde die Aus- und Weiterbildung von Trainern und Aktiven bestätigt. In 2009 sind entsprechend Workshops und Camps für Aktive in den Bereichen Dance und Tumbling vorgesehen. Für Trainer werden Weiterbildungen im Tumbling und Sportpsychologie angeboten. 2010 wird zudem ein Lehrgang zum Erwerb der Trainer C-Lizenz des DOSB (Leistungssport/ Cheerleading) angeboten.
Für die im Juli in Schweden stattfindende Europameisterschaft im Cheerleading konnten sich wieder drei sächsische Teams qualifizieren. Die CVSachsen wünscht IllmaniXX, den Spicy Angels (beide RCV Riesa) und Flying Diamonds (Cheerleader Verein Dresden) viel Erfolg. IllmaniXX wird Deutschland außerdem auch auf der Weltmeisterschaft im November in Bremen vertreten.

Der AFVS e.V. ist beim LSB Sachsen anerkannter Fachverband für Cheerleading in Sachsen. Er ist Mitglied im LSB Sachsen, American Football Verband Deutschland e.V., der European Cheerleading Association und der International Federation of Cheerleading.

Veröffentlicht durch: American Football Verbandes Sachsen e.V. / Neumann
Diesen Beitrag teilen
FacebookTwitterLinkedInGoogle Plus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen