facebook Twitter Youtube RSS

Brand in Autowerkstatt in Leipzig Thekla

am . Veröffentlicht in Polizei Meldungen

Brand in Autowerkstatt in Leipzig TheklaLeipzig. Die Leipziger Feuerwehr musste in der Nacht von Sonntag (03.08.204) auf Montag zu einem Brand nach Thekla ausrücken. In einer Autowerkstatt in der Rostocker Straße war ein Feuer ausgebrochen.

 

 

Gegen 02:05 Uhr hatte ein Anwohner einen Knall gehört. Als er sich am Fenster vergewissern wollte, wo dieser Lärm herkam sah er durch einen Feuerschein durch die Bäume. In der befindet sich eine Kfz-Werkstatt mit angrenzendem Lager. Sofort alarmierte er den Notruf. Sofort eilten Kräfte der Polizei und Feuerwehr zu Ort des Geschehens. Dabei kamen Kameraden der Feuerwache-Ost und der Freiwilligen Feuerwehr Plaußig zum Einsatz.
Wie sich vor Ort herausstellte, waren drei Mülltonnen von einem unbekannten Täter in Brand gesetzt worden. In der Folge wurde zunächst die Hausfassade durch das Feuer angegriffen. Dadurch fing die Zwischendecke, welche mit Holzspan verdichtet war, ebenfalls Feuer.
Die Feuerwehr musste einen Teil des Daches mittels Kettensäge öffnen, um an den Zwischenboden zu gelangen und dann das Feuer zu bekämpfen. Durch ihr schnelles Eingreifen konnten die Kameraden der Feuerwehr ein Übergreifen auf ein benachbartes Reifenlager verhindern.
Über die Höhe des Schaden konnten bisher noch keine Angaben gemacht werden.

(msc)

Diesen Beitrag teilen
FacebookTwitterLinkedInGoogle Plus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen