facebook Twitter Youtube RSS

Weiterer Vogelgrippe-Sperrbezirk im Leipziger Umland eingerichtet

am . Veröffentlicht in Leipziger Umland

Weiterer Vogelgrippe-Sperrbezirk im Leipziger Umland eingerichtetLeipzig. Nachdem bei weiteren Wildvögeln, die im Leipziger Umland gefunden wurden, der Virus H5N8 festgestellt wurde sind die Maßnahmen gegen die Geflügelpest ausgeweitet worden.

 

 

Mit einer neuen Allgemeinverfügung vom 25. November 2016 sind die Maßnahmen für den bisherigen Sperrbezirk (s. Beitrag vom 14. November 2016) um mindestens 21 Tage verlängert worden. Zugleich werden die Maßnahmen für das Beobachtungsgebiet um mindestens 30 Tage verlängert. Außerdem wurde ein zweiter Sperrbezirk im Ortsteil Liebertwolkwitz eingerichtet, der sich südlich von der Bornaer Straße und der Muldentalstraße befindet.
Das Veterinär- und Lebensmittelaufsichtsamt der Stadt Leipzig weist darauf hin, dass die Aufhebung der Restriktionszonen zu gegebener Zeit öffentlich bekannt gemacht wird. Weitere Informationen zur Geflügelpest gibt es im Internet auf der Seite www.leipzig.de/vogelgrippe.

(ine)

Diesen Beitrag teilen
FacebookTwitterLinkedInGoogle Plus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen