facebook Twitter Youtube RSS

Umleitung der LVB-Straßenbahnlinien 4 und 7

am . Veröffentlicht in Leipzig

Umleitung der LVB-Straßenbahnlinien 4 und 7Leipzig. Seit heute Morgen, dem 10.Mai, fahren die Straßenbahnen 4 und 7 der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) auf einer Teilstrecke mit Umleitung.

 

 

 

 

 


Die Umleitung der Straßenbahnlinien 4 und 7 gilt bis zum Sonntag, den 13.Mai. Grund für die Umleitung sind Gleisbauarbeiten in der Dresdner Straße an der Kreuzung Kohlgartenstraße.
Die Straßenbahnen der Linie 4 fahren in dieser Zeit zwischen den Haltestellen Riebeck-/Stötteritzer Straße und Augustusplatz über Riebeckstraße und Prager Straße. Die Straßenbahnlinie 7 verkehrt zwischen den Haltestellen Wiebelstraße und Augustusplatz über Breitestraße, Riebeckstraße und Prager Straße. Dafür fahren Ersatzbusse zwischen den Haltestellen Wiebelstraße und Hauptbahnhof. Die Haltestellen Reudnitz, Koehlerstraße; Gerichtsweg und Johannisplatz können von beiden Straßenbahnlinien nicht bedient werden. Dafür bedienen die Ersatzbusse Ersatzhaltestellen. Zudem werden die Haltestellen Breitestraße, Riebeck-/Oststraße und Riebeck-/Stötteritzer Straße nicht von der Straßenbahnlinie 4, sondern von der Straßenbahnlinie 7 bedient. Weiterhin werden die Straßenbahnhaltestellen der Linie 15 Technisches Rathaus, Witzgallstraße, Ostplatz, Gutenbergplatz und Johannisplatz in der Prager Straße sowie die Ersatzhaltestelle Augustusplatz am Georgiring von den Straßenbahnlinien 4 und 7 bedient.
Die Umleitung der Buslinien 70, 72 und 73 sowie für den Kraftfahrzeugverkehr bleibt voraussichtlich bis Bauende, 24. Mai bestehen. Die Busse fahren dabei in Richtung Connewitz ab Haltestelle Bergstraße mit Umleitung über Kohlgartenstraße, Lilienstraße, Wurzner Straße und Breitestraße. Dabei bedienen die Busse eine Ersatzhaltestelle Reudnitz, Koehlerstraße in der Lilienstraße.
Für den Kraftfahrzeugverkehr ist in dieser Zeit das Abbiegen aus der Kohlgartenstraße nach links in die Dresdner Straße nicht möglich. Eine Umleitung dazu führt über Lilienstraße und Wurzner Straße. Entlang der Dresdner Straße kann der Kraftfahrzeugverkehr während der gesamten Bauzeit in beiden Richtungen aufrechterhalten werden, ebenso das Abbiegen von der Dresdner Straße stadteinwärts nach rechts in die Kohlgartenstraße.

(ssc)

Diesen Beitrag teilen
FacebookTwitterLinkedInGoogle Plus

LE-news-NET Banner