facebook Twitter Youtube RSS

Uni-Riesen Leipzig verlieren gegen Gotha

am . Veröffentlicht in Basketball

Uni-Riesen Leipzig verlieren gegen GothaLeipzig. So hatten sich die Uni-Riesen Leipzig ihren Jahresauftakt sicher nicht vorgestellt. Nach einem katastrophalen letzten Viertel unterlagen die Leipziger Basketballer gegen die Oettinger Rockets Gotha mit 67:81.

 

 

 

 


Nach einem guten Start in die Partie, Leipzig führte nach drei Minuten mit 7:4, häuften sich die Fehler bei den Uni-Riesen. So lagen die Gastgeber nach sechs Minuten mit 9:16 zurück und liefen zum Ende des ersten Viertels einem 17:27-Rückstand hinterher. Im zweiten Viertel gelang es den Uni-Riesen lange nicht, an die Gäste aus Gotha heranzukommen. Mitte des Viertels lagen sie bereits mit 20:33 zurück, starteten dann aber eine Aufholjagd, gewannen das Viertel mit 15:10 und gingen beim Stand von 32:37 in die Halabzeitpause.

Uni-Riesen Leipzig verlieren gegen Gotha

 


Den dritten Spielabschnitt gestalteten die Teams ausgeglichen, während im zweiten Viertel die Defensivreihen dominierten fielen jetzt viele Punkte und die Leipziger gewannen das Viertel mit 23:22. Mit vier Punkten Rückstand zu Beginn des letzten Viertels waren die Uni-Riesen in Schlagdistanz und der Sieg zu Jahresbeginn in Reichweite. Doch dann versagten den Leipzigern reihenweise die Nerven. Es dauerte zweieinhalb Minuten, ehe die Gastgeber den Ball wieder im Korb unterbrachten, da lagen sie bereits mit 55:70 zurück. Während die Gastgeber ihre Nervosität weiter nicht in den Griff bekamen punktete Gotha ein ums andere Mal und gewann letztendlich deutlich und verdient mit 81:67.
Damit fahren die Uni-Riesen Leipzig am kommenden Freitag als Tabellenletzter zum nächsten Spiel bei Erdgas Ehingen/Urspringschule.

Für die Uni-Riesen spielten: Kranz 16 Punkte/ 4 Rebounds/ 1 Assist, Freer 15/7/1, Schaffartzik 5/2/4, Simon 22/11/1, Beier 2/0/0, Hohlfeld, Tyrna 3/12/1, Spalke 0/2/0, Heinrich 2/1/1, Macevicius 2/7/2

(rsp)

Diesen Beitrag teilen
FacebookTwitterLinkedInGoogle Plus

LE-news-NET Banner