facebook Twitter Youtube RSS

Leipzig

Miss Germany überreicht Spende an Ronald McDonald Haus Leipzig

Miss Germany überreicht Spende an Ronald McDonald Haus LeipzigLeipzig. Soraya Kohlmann, Miss Germany 2017, überreichte am heutigen Freitag der Leiterin des Ronald McDonald Hauses Leipzig, Melanie Schröder, einen Spendenscheck über 1.000 Euro.

Sport

Frauenhandball-Rekordmeister HC Leipzig muss Insolvenz anmelden

Frauenhandball-Rekordmeister HC Leipzig muss Insolvenz anmeldenLeipzig. Das Aus für den Frauenhandball-Rekordmeister HC Leipzig in der 1.Bundesliga ist nun doch die bittere Wahrheit. Der Geschäftsführer der Betreibergesellschaft des HC Leipzig musste am Samstag Insolvenz anmelden.

 

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz kommt nach Leipzig

am . Veröffentlicht in Wahlen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz kommt nach LeipzigLeipzig. Das erste Mal nach seiner Nominierung zum SPD-Kanzlerkandidaten für die Bundestagswahl 2017 kommt Martin Schulz am 26. Februar zu einem öffentlichen Auftritt nach Leipzig.

 

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Zeit für mehr Gerechtigkeit. Zeit für Martin Schulz.“ wird der Kanzlerkandidat und designierte Parteivorsitzende der SPD am kommenden Sonntag, den 26. Februar, im Kunstkraftwerk in Leipzig über seine politischen Ideen und Ziele für den anstehenden Bundestagswahlkampf sprechen. Die Veranstaltung ist nach Anmeldung für alle interessierten Bürger geöffnet.

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz, hier bei seiner Rede in Leipzig zum Lichtfest 2016, spricht am 26. Februar im Kunstkraftwerk Leipzig

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz (Mitte), hier bei seiner Rede in Leipzig zum Lichtfest 2016, spricht am 26. Februar im Kunstkraftwerk Leipzig

Die Veranstaltung beginnt um 13:00 Uhr im Kunstkraftwerk Leipzig, Maschinenhalle, Saalfelder Straße 8b, 04179 Leipzig, Einlass ist ab 12:00 Uhr.
Anmeldungen können unter hier auf der Veranstaltungsseite der SPD vorgenommen werden. Die Anmeldung ist kostenlos, wird allerdings geschlossen, sobald das Platzkontingent erschöpft ist. Für Interessenten, die nicht vor Ort sein können, gibt es einen Livestream auf der Homepage der SPD.

(ine)

Diesen Beitrag teilen
FacebookTwitterLinkedInGoogle Plus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen