facebook Twitter Youtube RSS

Leipzig

Miss Germany überreicht Spende an Ronald McDonald Haus Leipzig

Miss Germany überreicht Spende an Ronald McDonald Haus LeipzigLeipzig. Soraya Kohlmann, Miss Germany 2017, überreichte am heutigen Freitag der Leiterin des Ronald McDonald Hauses Leipzig, Melanie Schröder, einen Spendenscheck über 1.000 Euro.

Sport

Gelungener Saisonauftakt für die Leipzig Hawks

Gelungener Saisonauftakt für die Leipzig HawksLeipzig. Die neu formierte Herrenmannschaft der Leipzig Hawks hat ihr erstes Pflichtspiel mit 19:11 für sich entscheiden können.

Treffen der Giganten am Flughafen Leipzig/ Halle

am . Veröffentlicht in Dies und Das

Treffen der Giganten am Flughafen Leipzig/ HalleLeipzig. Am vergangenen Wochenende gaben sich drei Giganten der Lüfte ein Stelldichein am Flughafen Leipzig Halle. Nebeneinander parkte eine AN-22, eine AN-124 und die AN-225.

 

 

Am Samstag bot sich Besuchern des Flughafens Leipzig/ Halle ein seltenes Bild. Nebeneinander parkten das größte propellergetriebene Frachtflugzeug der Welt, eine AN-22, das größte Flugzeug der Welt, die AN-225 Mrija, und eine AN-124. Während die AN-124 ein ständiger Gast in Leipzig ist, treffen die beiden anderen Maschinen nur in größeren Abständen auf dem Leipziger Flughafen ein.

Treffen der Giganten am Flughafen Leipzig/ Halle


Alle drei Flugzeuge stammen aus dem Konstrukteursbüro Antonow. Die AN-22 Antei wurde in den sechziger Jahren als Transportflugzeug entwickelt und war bei ihrem Erstflug das größte Serienflugzeug der Welt. Bis heute ist sie das größte serienmäßig produzierte Propellerflugzeug. Bis 1976 wurden 68 Maschinen dieses Typs hergestellt.

Treffen der Giganten am Flughafen Leipzig/ Halle


In den 1980er Jahren wurde die AN-124 entwickelt, die mit ihrer Indienststellung das größte Transportflugzeug der Welt war. Sie kann maximal 150 Tonnen Zuladung aufnehmen und kommt damit auf etwa 400 Tonnen Startgewicht. 1988 wurde die einzige existierende AN-225 Mrija fertig gestellt. Sie ist etwa 15 Meter länger als die AN-124 und hat im Gegensatz zu dieser keine Heckklappe, sondern kann ausschließlich durch den Bug beladen werden. Mit einer Zuladung von bis zu 250 Tonnen ist die AN-225 das größte im Einsatz befindliche Flugzeug der Welt. Das Flugzeug wurde unter anderem entwickelt, um die sowjetische Raumfähre Buran huckepack zu transportieren. Im August 2016 gab Antonow bekannt, gemeinsam mit dem chinesischen Konzern Aerospace Industry Corporation of China (AICC) die zweite, bereits in Einzelteilen vorhandene AN-225 fertig zu stellen. Anschließend soll AICC in Lizenz weitere AN-225 herstellen.

(ine)

Diesen Beitrag teilen
FacebookTwitterLinkedInGoogle Plus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen