facebook Twitter Youtube RSS

Leipzig

Leipzigs OBM Jung: Londoner Urteil ist großartige Nachricht

Leipzigs OBM Jung: Londoner Urteil ist großartige NachrichtLeipzig. Die Reaktionen der Leipziger Verantwortlichen auf das Urteil des Londoner Court of Appeal im Prozess der UBS gegen die Kommunalen Wasserwerke Leipzig (KWL) am gestrigen Montag waren durchweg positiv.

Sport

RB-Coach Hasenhüttl: Gegen Porto werden Kleinigkeiten entscheiden

RB-Coach Hasenhüttl: Gegen Porto werden Kleinigkeiten entscheidenLeipzig. Gegen den FC Porto wollen die Roten Bullen am morgigen Dienstag den ersten Sieg in der UEFA Champions League einfahren.

Brand auf einem Getreidefeld sorgte für Vollsperrung der Autobahn A9

am . Veröffentlicht in Mitteldeutschland

Brand auf einem Getreidefeld sorgte für Vollsperrung der Autobahn A9Leipzig/Schkeuditz. Am Sonntagnachmittag sorgte ein Brand auf einem Getreidefeld für eine riesige Rauchwolke in dessen Folge die Autobahn A9 zwischen den Anschlussstellen GroßKugel und Leipzig West voll gesperrt werden musste.

 

 

Das Feuer war aus bislang noch nicht geklärter Ursache auf einem Getreidefeld südwestlich der Anschlussstelle GroßKugel der Autobahn A9 ausgebrochen. Die riesige Rauchwolke zur über die Autobahn in Richtung Schkeuditz, woraufhin die Polizei die Autobahn A9 zwischen den Anschlussstellen GroßKugel und Leipzig West für die Zeit des Feuerwehreinsatzes voll sperren musste.
Der Flugverkehr am Flughafen Leipzig/Halle war durch den Brand nicht gestört, obwohl der Airport sich unmittelbarer Nähe des Brandes war. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot an Kräften vor Ort. Die Löscharbeiten dauerten zur Zeit noch an, das Feuer ist aber nach Angaben der Einsatzkräfte vor Ort unter Kontrolle. Wan die Arbeiten abgeschlossen sind ist aber noch nicht sicher.

(msc)

 

Brand auf einem Getreidefeld sorgte für Vollsperrung der Autobahn A9

 

Brand auf einem Getreidefeld sorgte für Vollsperrung der Autobahn A9

 

Brand auf einem Getreidefeld sorgte für Vollsperrung der Autobahn A9

 

 

Diesen Beitrag teilen
FacebookTwitterLinkedInGoogle Plus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen