facebook Twitter Youtube RSS

Leipzig

Leipziger Eistraum 2018 eröffnet

Leipziger Eistraum 2018 eröffnetLeipzig. Am gestrigen Freitagnachmittag wurde auf dem Augustusplatz zum zweiten Mal der Leipziger Eistraum eröffnet. Bis zum 25. Februar können die Leipziger wieder in der Innenstadt Schlittschuh laufen.

 

 

Sport

Erfolgreiches Doppelspielwochenende für A-Jugend des HC Leipzig

Erfolgreiches Doppelspielwochenende für A-Jugend des HC LeipzigLeipzig. Mit zwei Siegen gegen Schwerin und Dortmund an diesem Wochenende hat sich die A-Jugend des HC Leipzig an die Spitze ihrer Zwischenrundengruppe in der Bundesliga gesetzt und nun gute Chancen auf den Einzug in das Viertelfinale.

 

Plagwitzer Brücke in Leipzig soll erneuert werden

am . Veröffentlicht in Leipzig

Plagwitzer Brücke in Leipzig soll erneuert werdenLeipzig. Beginnend im Herbst 2017 soll die Plagwitzer Brücke über die Weiße Elster erneuert werden. Die Bauarbeiten sollen etwa ein Jahr dauern.

 

 

Im September 2017 sollen die Bauarbeiten an der Plagwitzer Brücke über die Weiße Elster beginnen. Wegen des schlechten Bauzustandes wird eine neue Brücke entstehen, diese ist als Einfeldbauwerk ohne Zwischenpfeiler vorgesehen.
Der derzeit vorhandene Behelfsbau stammt aus dem Jahr 1961 und war auf bestehenden alten Widerlagern des Vorgängerbaus errichtet worden. Die neuen Widerlager sollen nun auf Stahlbeton-Bohrpfählen gegründet werden. Auch der neue Überbau wird aus Stahlprofilen sowie einer Stahlbeton-Fahrbahnplatte hergestellt.

Die jetzige Brücke über die Weiße Elster soll durch einen Neubau ersetzt werden

Die jetzige Brücke über die Weiße Elster soll durch einen Neubau ersetzt werden

Für die Baumaßnahmen muss der Übergang von der Käthe-Kollwitz-Straße auf die Karl-Heine-Straße voll gesperrt werden, was auch eine Umleitung für die Straßenbahnlinie 14 beinhalten wird. Für Fußgänger und Radfahrer wird es während der Bauzeit eine Behelfsbrücke geben, die voraussichtlich am 19. Oktober eingehoben wird. Die etwa 4,53 Millionen Euro teure Baumaßnahme, 1,21 Millionen Euro davon muss die Stadt Leipzig tragen, soll im Herbst 2018 beendet werden.
Der Stadtrat muss der Baumaßnahme noch zustimmen, die Vorlage ist für die Sitzung am 8. März vorgesehen.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen